HERZLICH WILLKOMMEN

bei der Hamburger Hochbahn-Wache.

Täglich entscheiden sich über eine Million Fahrgäste dafür, die über 100 Bus- und vier U-Bahn-Linien der HOCHBAHN in Hamburg zu nutzen.

Sicherheit im öffentlichen Personennahverkehr

Wir entwickeln unser Sicherheitskonzept in enger Abstimmung mit Profis der Hamburger Polizei und der Feuerwehr kontinuierlich weiter. Unsere umfassend ausgebildeten Mitarbeiter stehen für Sicherheit in den Einrichtungen der HOCHBAHN an U-Bahn- und Bushaltestellen, in Fahrzeugen, im Alltag wie auch bei Großveranstaltungen zur Verfügung.

Unsere Aufgaben

  • Gewährleistung der Sicherheit der Fahrgäste und Betriebspersonals
  • Schutz der Fahrzeuge, Anlagen und Einrichtungen
  • Durchführung von Fahrkartenprüfungen
  • Einzug des erhöhten Beförderungsentgeltes
  • Objektschutz

Der Mensch

steht für uns immer im Mittelpunkt! Deshalb ist das Sicherheits- und Servicepersonal der Hamburger Hochbahn-Wache rund um die Uhr für Sie im Einsatz. Sie erreichen unsere Leitstelle rund um die Uhr unter : 040-32884866


Sie haben Fragen zur Hamburger Hochbahn-Wache ?
Dann schicken Sie uns eine E-Mail an : info@hochbahnwache.de.
Unser Büro ist Montags bis Donnerstags von 08:00h - 16:00h und Freitags bis 12:00h besetzt.

Sie benötigen schnelle Hilfe ?
Sie beobachten eine bedrohliche Situation oder benötigen schnelle Hilfe ? Unsere Leitstelle ist rund um die Uhr besetzt Rufnummer : 040-3288-4866

Wussten Sie schon

Sie können Ihr Fahrrad in den U-Bahnen und auf vielen Buslinien außerhalb der Hauptverkehrszeiten kostenlos mitnehmen. Achten Sie stets auf sicheren Stand. Selbstverständlich haben Rollstuhlfahrer und Fahrgäste mit Kinderwagen Vorrang. In vollen Fahrzeugen kann es sein, dass Sie mit Ihrem Fahrrad aussteigen müssen. Im Zweifel entscheidet der Fahrer bzw. das Betriebspersonal.